(Rezension) Tempting Love 03 – Spiel nicht mit dem Bodyguard 

 

 

Klappentext:

Er kann dich vor allen beschützen – außer vor sich selbst

Bodyguard Chandler Gamble lebt nach einer Regel: Beschütze niemanden, den du in deinem Bett haben willst. Doch bei Alana Gore ist er gefangen zwischen Verlangen und dem Bedürfnis, sie gegen alle Gefahren zu beschützen …

 

  • Dateigröße: 1632.0 KB
  • ASIN: B071YYVS8V
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 289 Seiten
  • Verlag: LYX, Auflage: 1 (24. November 2017)
  • ISBN-10: 3736305346
  • ISBN-13: 978-3736305342
  • Übersetzer: Friederike Ails
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 16 Jahren
  • Amazon
  • Verlag

 

 

 

Miss Alana Gore hat Chad schon im zweiten Teil so richtig die Hölle heiß gemacht. Diese PR-Frau hat einfach Feuer unterm Hintern, doch als jemand ihr plötzlich Drohbriefe schreibt, gibt es nur einen Mann dem sie ihr Leben anvertrauen würde. Chandler Gamble, dem Bruder von Chad (Teil 2) und Chase (Teil 1). Doch Chandler hat eine strikte erste Regel. Beschütze keine Klienten, mit denen du ins Bett willst. Tja….

Alana und Chandler sind toll aufeinander abgestimmt. Ihre Macken werden von seinen Stärken ausgeglichen und umgekehrt. Chandler weiß, wie er die strenge Miss Gore anzupacken hat und sie dann aus ihrem Schneckenhaus raus locken kann. Und Alana verschafft ihm eine Herausforderung, sowie dieses spezielle Gefühl von Heimeligkeit und Zugehörigkeit, an das er nie geglaubt hat.

Von allen drei Bänden der „Tempting Love“- Reihe empfinde ich den letzten als Schwächsten. Er ist deshalb trotzdem gut, aber in den ersten beiden Bänden habe ich noch mehr Emotionen wargenommen. Wir finden authentische Charaktere und eine echt spannende Handlung. Aber mir fehlte etwas der typische Humor der Autorin und etwas mehr Tiefe in der Ausarbeitung.

Alles in allem ist eine leidenschaftliche und sehr erotische Story mit ein paar überraschenden Adrenalinkicks. Ich bin größer Fan der flüssigen und angenehmen Schreibweise von J. Lynn  (Jennifer L. Armentrout) und könnte jedes ihrer Bücher in einem Zug beenden. Auch „Tempting Love – Spiel nicht mit dem Bodyguard “ hat mich amüsiert und gefesselt, aber eben nicht so stark wie die vorherigen Bände. Emotional gesehen, schaffte sie es aber mich zu überzeugen!

Empfehlen kann man ihre Bücher durch die Bank weg. Sie sind immer wieder ein Lesevergnügen.

Vielen Dank für das Rezensionsexemplar!

Ich gebe 4 von 5 Sternen.

🌟🌟🌟🌟

 

 

über-den-autor-.jpg.jpeg

 

Jennifer L. Armentrout

Jennifer L. Armentrout

Jennifer L. Armentrout (alias J. Lynn) lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie nicht gerade mit dem Schreiben eines neuen Buches beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in den Druck kamen und sofort auf die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterten.

Foto Copyright: © Jennifer L. Armentrout

Advertisements

Einige deiner Besucher werden an dieser Stelle von Zeit zu Zeit eine Werbeanzeige sehen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “(Rezension) Tempting Love 03 – Spiel nicht mit dem Bodyguard 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s