(Rezension) Das Päckchen

über-das-buch.jpg.jpeg

PicsArt_07-16-05.01.32

 

  • Dateigröße: 1857 KB
  • ASIN: B06ZYV6KKP
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 336 Seiten
  • Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform (22. April 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 1545346216
  • ISBN-13: 978-1545346211
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1545346216

 

Um was es geht…

Ein sommerlich-moderner Liebesroman über digitale Freundschaften, alte Narben und echtes Vertrauen.

Emma liebt Bücher über alles. Gerade, als ihr ganzes Leben auseinanderzubrechen droht, trifft überraschend ein geheimnisvolles Päckchen ein. Es kommt ganz ohne Absender, dafür aber mit einem Brief und einem Plan, um ihr Leben vielleicht wieder auf die Reihe zu bekommen.

Wer verbirgt sich hinter dem geheimnisvollen Absender? Was steckt in dem Päckchen und kann man jemanden richtig kennen, den man nie wirklich getroffen hat?

Amazon

 

rezension.jpg

Das darf doch wohl nicht wahr sein! Da kommt Emma aus ihrem wohlverdienten Urlaub zurück um sich wieder mit Herz und Eifer in die Reihen der Kinderbücherei zu stürzen und dann das! Ein Wasserschaden. Renovierung? Ungewiss. Nach einem Hangout auf ihrem Youtubekanal mit ihren Freundinnen und einem anonymen Tipp, starten sie einen Spendenaufruf um die Kinderbücherei zu retten. Ein kleines Päckchen ohne Absender soll ihr größter Retter werden…

Emma ist so zuckersüss. Liebevoll, stark, mit einem riesigen Herzen und mit einem Hauch Unsicherheit. Sie ist so authentisch durch ihre kleineren schwachen Momente und ich hab echt mit ihr gefiebert und gehofft, dass alles gut wird. Und sie wandelt sich im Laufe der Handlung. Emma wird selbstbewusst und so mutig.

Lukas hab ich sofort in mein Herz geschlossen. Er hat so viel durch gemacht und beweist trotzdem so viel Mitgefühl und Großzügigkeit, springt über seinen eigenen Schatten nur um jemand Fremden zu helfen. Ich war hin und weg von seiner liebevollen und frechen Art, seinem Charme und seiner echten frischen Ausstrahlung. Seine Fehler machen ihn greifbar.

 

„Fasziniert folgte sie den Bewegungen seiner weichen Lippen. Es war ein eigenartiges Gefühl, endlich eine Mimik zu all den Worten zu sehen, sein offenes herzliches Lachen, sein fröhliches Gesicht, auch wenn sich die Partie um die Augen hinter einer schmalen Maske verbarg. Er kam ihr unglaublich bekannt vor. Aber das war wohl zu erwarten. Schließlich hatte sie seinen Oberkörper schon oft gesehen und seine Bewegungen waren ihr so vertraut, als wäre das gar nicht ihre erste Begegnung.“

 

Ich finde die Freunde von Emma sind total lieb in ihren Rollen. Sie drängen sich nicht in den Vordergrund, haben aber ein paar lustige und auflockernde Auftritte.

Die Schreibweise von Jaqueline Vellguth ist locker und leicht. Ihre Geschichte läd ein zum Träumen und Dahinschmelzen oder zu viel unnötigen Kitsch zu verströmen. Spritzig, romantisch, mit dem gewissen Maß an nötigen Tiefgang kommt „Das Päckchen“ mit einer ergreifenden Liebesgeschichte und ein paar witzigen Situationen daher, hat mir viele Seufzer der Wonne entlockt und mich einfach im Herzen berührt. Ich habe es nicht aus der Hand gelegt und ziemlich schnell durch gelesen. Das Buch ist abwechselnd aus den Sichten der Protagonisten geschrieben und in sich abgeschlossen.

Für Fans der Liebesromanszene ein Muss!

Ich gebe 5 von 5 Sternen. 

🌟🌟🌟🌟🌟

 


J. Vellguth

Erst, wenn DU mitten in die Geschichte tauchst, unter die Haut der Charaktere schlüpfst und auf der äußersten Stuhlkante sitzt, um herauszufinden, wie es gleich weiter geht, bin ich wirklich zufrieden.

Möchtest Du spannende Leseproben und Aktuelles zu meinen Büchern:

http://www.jvellguth.de/newsletter

© privat

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s