(Rezension) Erwachen des Lichts (Götterleuchten)

über-das-buch.jpg.jpeg

PicsArt_07-01-05.13.01

  • Gebundene Ausgabe: 432 Seiten
  • Verlag: HarperCollins; Auflage: 1 (12. Juni 2017)
  • ISBN-10: 3959670966
  • ISBN-13: 978-3959670968
  • Dateigröße: 969 KB
  • ASIN: B01M7ORWA2
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 12 – 17 Jahre
  • Übersetzung: Dr. Barbara Röhl

Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt …

Amazon

Verlag

 

rezension.jpg

Endlich ist das Spin – Off um den Apollyon Seth da! ALSO ACHTUNG SPOILER!

Nach „Dämentochter 1-5“ hatte ich Seth ja schon ziemlich ins Herz geschlossen. Trotz schlechter Entscheidungen und wirklich schlimmer Taten, hat Seth im letzten Teil der Dämonentochter Reihe alles für Alex und Aiden gegeben, um das wieder gut zu machen. Sein Leben gehört Apollo und seine Seele nach dem Tod geht an Hades. Er spielt den Henker für die Götter. Brutal, skrupellos und blutig erledigt er seinen Job. Bis zu dem Tag als Apollo plötzlich wieder vor ihm steht und eine ganz besondere Aufgabe für den stürmischen Apollyon hat.

>> Ich zwang mich, einen Schritt zurückzutreten, um nicht das Luftelement anzurufen, die glänzende Goldkette um seinen Hals zuzuziehen und eine Sonnengott Pinata aus ihm zu machen.<< (Kapitel 1)

 

Ich empfinde so viel Mitleid mit ihm und ich freue mich so unglaublich, dass er eine eigene Geschichte, eine eigene Chance auf ein Happy End bekommt. Schon im ersten Band bemerkt man seine Wandlung. Vom eiskalten Killer verändert er sich zu einem umsichtigen und feinfühligen Mann, der den Beschützerinstinkt in sich entdeckt.

Josie versucht eigentlich nur ihr Psychologie Studium abzuschließen. Nach einem wirklich seltsamen Zusammenstoß mit einem Gott von einem Mann, der aber leider etwas irre im Kopf scheint, so wie die anderen, die sie magisch anzieht, ändert sich ihr Schicksal. Josie erfährt von ihrer Bestimmung und steht plötzlich mitten im Chaos.

Dafür ist sie aber echt ziemlich gefasst und mutig. Sie nimmt dir Dinge wie sie kommen und tritt eine Reise an, die am Ende die Welt rettet oder alles ins Unglück gestürzt wird. Ich mag ihr helles Köpfchen und die Art, wie sie ihren Kopf durch setzt. Josie ist stark und ehrgeizig, erinnert mich ein bisschen an Alexandria und genau das wird den lieben Seth noch in den Wahnsinn treiben.

Ein neues Armentrout – Abenteuer ist gestartet und Holla die Waldfee… Wer Dämonentochter vorher gelesen hat, findet sich sofort in altbekannten Szenen wieder. Ich empfehle auch dringend die Reihe vorher zu lesen. Durch eine Erzählung im Buch erfährt man zwar die Geschichte von Aiden, Alexandria und Seth, aber ich finde dabei verliert man nur.

Geschrieben wurde „Das Erwachen des Lichts“ abwechselnd aus den Sichten der Protagonisten. Das ist hier einfach super praktisch, da man sowohl in den schon bekannten Charakter Seth eintauchen und seine Veränderung hautnah mit erleben kann. Und zum anderen die neue Persönlichkeit Josephine kennen lernt und wie die mystische Welt so plötzlich auf sie einwirkt.

Die Schreibweise ist locker und leicht. Anfangs zieht sich die Handlung etwas, da einfach so viel auch erklärt werden muss, aber es ist nicht langweilig. Ich liebe den ironischen Humor, die spritzigen Unterhaltungen und das wieder mal nervenaufreibende Geschehen. Mir stockte der Atem, und das auch bei den wirklich heißen, gar nicht jugendfreien Szenen , sowie den Überraschungen, welche die Autorin für uns in Petto hat.

„Das Erwachen des Lichts“ war für mich wie ein Nachhausekommen. Ich habe ein paar bekannte Nebencharaktere getroffen und fühlte mich einfach wohl. Wer die „Dämonentochter“ Reihe mag und ein Herz für den Apollyon hätte, wird es genauso schnell lesen wie ich. Innerhalb eines Tages.

Ich finde das Cover wunderschön. Die Personen sind unglaublich gut getroffen.

Ich gebe 5 von 5 Sternen.

🌟🌟🌟🌟🌟

über-den-autor-.jpg.jpeg

Jennifer L. Armentrout

Jennifer L. Armentrout lebt mit ihrem Mann und ihren zwei Hunden in West Virginia. Wenn sie nicht gerade mit dem Schreiben eines neuen Buches beschäftigt ist, schaut sie sich am liebsten Zombie-Filme an. Ihre E-Books waren in den USA auf Anhieb so erfolgreich, dass sie kurze Zeit später in den Druck kamen und sofort auf die Spitze der New-York-Times-Bestsellerliste kletterten.

© Vania

Advertisements

2 Gedanken zu “(Rezension) Erwachen des Lichts (Götterleuchten)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s