Spinnengift: Elemental Assassin 7

über-das-buch.jpg.jpeg

 

  • Taschenbuch: 416 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (1. März 2017)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492280722
  • ISBN-13: 978-3492280723

Eigentlich scheint endlich einmal alles perfekt in Gin Blancos turbulentem Leben: Ihre größte Gegnerin ist tot, sie versteht sich gut mit ihrer Schwester und ist rundum glücklich mit ihrem Lover Owen. Doch dann taucht Salina Dubois in der Stadt auf – Owens Exfreundin, die grausame Rache üben will und alles daran setzt, zurückzuerobern, was einst ihr gehörte. Die Südstaatenschönheit entpuppt sich als gefährliche Gegnerin, die nicht nur über mächtige Wasserelementarmagie verfügt, sondern auch ein undurchsichtiges Spiel spielt. Doch sie hat ihre Rechnung ohne Gin Blanco gemacht. Die macht sich natürlich sofort daran, Salinas Geheimins zu lüften – koste es, was es wolle.

Amazon

Verlag

 

 

rezension.jpg

Ex-Profikillerin trifft auf Exfreundin ihres Lovers….  Na das verspricht Erheiterung xD

Eigentlich ist mal alles in Ordnung bei Gin. Insofern man über die ständigen Mordversuche hinweg sehen kann, die Ashlands Abschaum täglich auf sie verübt. Doch es wäre viel zu langweilig, würde Fortuna das so belassen.

Gin hat sich im Laufe der letzten sechs Bände schon ein gutes Stück weiter entwickelt. War sie anfangs noch kalt, berechnend und tödlich – was sich sich zum Glück nicht verändert hat – kommt nun eine gewisse weiche Seite an ihr zum Vorschein. Gin beschützt was und wen sie liebt und absolut niemand darf sich ihr dabei in den Weg stellen. Als Salina Dubois auftaucht, stellt sich nur leider die Frage ob „die Spinne“ ihre Liebsten auch vor sich selbst beschützen muss.

Owen hat es in diesem Band sehr schwer und auch wenn ich ihn und seine Denkweise nachvollziehen kann, hätte ich ihn am liebsten an den Schultern gepackt und durch geschüttelt bis sein Hirn wieder in den richtigen Bahnen denken kann. Er hat ein größeres Päckchen Vergangenheit zu tragen, als ich dachte. Dadurch wirkt er viel authentischer und irgendwie greifbarer, weil er eben nicht mehr diese Perfektion in Person ist.

An der Seite meiner liebsten Auftragskillerin sind natürlich die üblichen Verdächtigen. Ob Finn, Bria, Rosslyn und Xavier, die Deveraux Schwestern oder Eva, alle sind mit von der Partie und bringen ihre unvergleichlichen Facetten in die Story ein. Auch zwei neue interessante Nebencharaktere dürfen wir kennen lernen. Ich finde es so faszinierend, dass jede weitere Persönlichkeit genauso einzigartig und liebevoll gestaltet ist wie die anderen.

Die Schreibweise von Jennifer Estep hat mich im siebten Teil der „Elemental Assassin“ Reihe sofort wieder in den Bann gezogen. Leicht, ausdrucksstark und witzig, dieses Mal mit sehr viel dramatischen Gefühlen und einer überaus tödlich angehauchten Spannung ist „Spinnengift“ für mich eins der besten Bücher der Reihe und ich bin jetzt schon wieder gespannt auf den nächsten Teil. Die Autorin schafft es einfach jeden Band einzigartig und super spannend zu gestalten. Es wird nie langweilig und kommt doch mal eine ruhigere Zwischensequenz wird alles entweder durch heiße Leidenschaft oder super lustigen schwarzen Humor aufgelockert. Von Gin Blanco kann man nicht genug kriegen!

Danke an den Piper Verlag für das Rezensionsexemplar.

Ich gebe 5 von 5 Sternen!

🌟🌟🌟🌟🌟

 

über-den-autor-.jpg.jpeg

Jennifer EstepJennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erscheinen ihre Serien um die »Mythos Academy«, »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihe »Elemental Assassin«.

(© Susanne Schleyer/autorenarchiv.de)

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s