Rock Kiss – Bis der letzte Takt verklingt

über-das-buch.jpg.jpeg

 

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1458 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 401 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3736303696
  • Verlag: Lyx.digital (16. Februar 2017)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01LBE0SJQ

Als Teenager träumte Rockstar Abe von nichts anderem, als sein Leben ganz seiner größten Leidenschaft zu widmen: der Musik. Doch der Erfolg seiner Band kam überraschend, viel zu schnell und zeigte ihm bald, dass gerade dort, wo das Rampenlicht am hellsten scheint, düstere Schatten nicht weit sind. Der Ruhm hat nicht nur seine Ehe, sondern beinah auch sein Leben zerstört – und Abe fällt es nach all den Jahren nach wie vor schwer, nicht doch noch auf die schiefe Bahn zu geraten. Bis er der Frau wiederbegegnet, die seine Welt mit einem Lächeln allein ins Wanken bringen kann.

Hier gehts direkt zum Buch….

rezension.jpg

Vielen herzlichen Dank an Lyx für das Rezensionsexemplar!

Sarah hat es geschafft. Nach ihrer Scheidung von dem berühmten Rockstar Abe hat sich ihre eigene kleine Firma etabliert und sie wurde von dem schüchternen, unsicheren Mädchen  zu einer selbstsicheren, starken Geschäftsfrau. Doch ihre erste große Liebe konnte sie nie vergessen.

Abe merkt erst viel zu spät, was er seiner wunderschönen Frau alles angetan hat. Im letzten Buch um „School Boy Choir“ geht es um den verbitterten Kampf eines Rockstars, der die Vergangenheit am liebsten ungeschehen machen würde und jetzt mit voller Entschlossenheit sein Leben in Ordnung bringen und vor allem eins will: Sarah!

Die Geschichte um den Keyboarder ist dramatisch und sehr emotional. Man lernt viele Schattenseiten kennen und leidet mit der jungen Frau mit. Es hat mich gefesselt und auch emotional abgeholt, allerdings war ich von der Ausdrucksweise manchmal etwas enttäuscht. Ich finde die Schreibweise der Autorin locker und leicht, doch sprachlich habe ich im Lesefluss öfters mal gestockt, da es seltsam konfuse und leider auch nicht so schön geschriebene Sätze im Buch gibt. Ich hätte mir da etwas mehr handwerkliches Geschick gewünscht.

Alles in allem ein süsses Buch für Zwischendurch und ein guter Abschluss der „Rockkiss“ Reihe.

Ich gebe 4 von 5 Sternen. 

🌟🌟🌟🌟

 

 

über-den-autor-.jpg.jpeg

Nalini Singh - AutorAuf Fidschi geboren, wuchs Nalini Singh in Neuseeland auf. Nach eigener Aussage schreibt sie, seit sie denken kann – und war immer auch schon etwas romantisch veranlagt. Trotzdem wurde sie zunächst Rechtsanwältin und verbrachte mehrere Jahre in Japan, von wo aus sie Asien bereiste, insbesondere die Mongolei und China. Auch Tätigkeiten als Bibliothekarin, Bankangestellte und Englischlehrerin lernte sie kennen, bevor sie 2002 ihr erstes Buch erfolgreich verkaufte. Neben dem Schreiben liebt Nalini Singh das Lesen, das Reisen und Schokolade. Mittlerweile lebt Nalini Singh wieder in Neuseeland.

© Deborah Hillman

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s