Spinnenbeute: Elemental Assassin 5

über-das-buch.jpg.jpeg

  • Taschenbuch: 400 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (1. März 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492280749
  • ISBN-13: 978-3492280747

Als ehemalige Auftragskillerin hat »die Spinne« Gin Blanco einiges an Erfahrung im Töten vorzuweisen. Doch diesmal ist ihr Ziel niemand Geringeres als Feuerelementar Mab Monroe – die Frau, die einst Gins Familie umbrachte. Dass dieser Mord kein Spaziergang wird, scheint klar. Denn Mab ist nicht nur mächtig, sondern auch skrupellos. Um Gin niederzustrecken, hetzt Mab sowohl ihr als auch auch ihrer kleinen Schwester Bria eine Armee Kopfgeldjäger auf den Hals. Gin ist entschlossen, Mabs Treiben ein für allemal ein Ende zu setzen. Nur zu welchem Preis?

Hier gehts zum Buch…

rezension.jpg

Vielen Dank an den Piper Verlag  für das Rezensionsexemplar!

Achtung! Band 5 der Reihe!

Nun ist es also soweit. Gin hat vor, sich die berüchtigte Mab zu schnappen. Schon zu Beginn des fünften Teils der „Elemental Assassin“ Reihe geht so richtig Blanco – typisch die Post ab. Mab scharrt plötzlich Menschen um sich, die so unterschiedlich sind, dass man erst nicht erkennt, was die Feuermagierin vor hat. Und die Party, auf der natürlich auch unsere Killerin nicht fehlen darf, wirkt willkürlich und seltsam. Doch leider läuft es nicht so richtig wie Gin sich das vorgestellt hat. Wer aber glaubt, das hält die Spinne auf, der ist schief gewickelt und so wird einfach der nächste Plan geschmiedet.

„Spinnenbeute“ hat mich aus vielen Gründen wieder mehr gepackt, als der vierte Band. Zum einen natürlich der „große Kampf“ mit Mab. Allein dieser Grundstein der Geschichte ist so abartig spannend. Es gibt mehrere Spannungsspitzen, bei denen einem schon leicht der Magen in die Kniekehlen rutscht und trotzdem bleibt unsere Hauptprotagonistin gefasst, kalt und durch geplant in ihrem Vorgehen.

Aber was ich besonders schön fand war, dass Gin in diesem Buch einen Entwicklungssprung hingelegt hat, der sie ein bisschen weniger kalter Killer, dafür einfach menschlicher gemacht hat. Ganz toll! Und, da es nach dem fünften Band kein Geheimnis mehr für die Spinnenfans ist: Ich finde es so genial das Gin ein riesiges Talent für das Kochen besitzt. Ich würde am liebsten bei ihr im Pork Pit sitzen, während ich das Buch lesen, und mich einmal quer durch die Speisekarte schlemmen. So lecker klingen ihre Gerichte.

Natürlich ist sie nicht allein. Finn versucht immer noch Bria von sich zu überzeugen. Owen ist an Gins Seite und große Gefühle entwickeln sich zwischen den beiden, auch wen Gin anfangs noch Probleme hat, das zu zugeben. Auch Jojo, Sophia, Roslyn und der Rest lassen sich nicht verjagen als der große Showdown beginnt. Gin hat eine liebenswerte Familie.

Die Schreibweise von Jennifer Estep hat mich dieses Mal vor allem emotional beeindruckt. Die traurigen Momente haben mich so berührt. Es hat mich einfach mitgerissen. Ich hatte richtig Tränen in den Augen und konnte die Verzweiflung nach empfinden, welche die Protagonisten oft befiel. Ob leidenschaftliche Szenen, der coole sarkastische Humor oder die abenteuerlichen Mörderszenen, Jennifer Estep hat wieder ein geniale Odyssee geschaffen und ich bin restlos begeistert.

Zum Glück geht die Reihe weiter… Ob mit oder ohne Mab müsst ihr selbst heraus finden.

Ich gebe 5 von 5 Sternen.

🌟🌟🌟🌟🌟

 

über-den-autor-.jpg.jpeg

Jennifer Estep

Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erscheinen ihre Serien um die »Mythos Academy«, »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihe »Elemental Assassin«.

(© Susanne Schleyer/autorenarchiv.de)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s