The Way of Lin

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 2809 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 213 Seiten
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01N6N67Q5

 

»Oh mein Gott, was für eine Frau! … aufbrausend und schüchtern zugleich.
Nein, ihr barbiehaftes Äußeres kann mich nicht täuschen. In ihr steckt Feuer, und soeben ist der Funke auf mich übergesprungen.«
Wenn das ganze Leben in Trümmern liegt, gibt es nur eine Lösung: einen Neuanfang!
Lins Leben ist ein Desaster. Nach einigen Fehlentscheidungen in der Vergangenheit muss sie sich allein in New York durchschlagen. Nur oberflächliche Freundschaften und keine Verpflichtungen sind ihre Devise und bisher gelingt ihr das ganz gut.
Bis ihr neuer Nachbar Devron in ihre Wohnung platzt und ihre sorgsam errichtete Welt aus den Angeln hebt. Fordernd und intensiv schleicht er sich in ihren Alltag und weckt längst vergessene Wünsche in ihr.
Doch Erinnerungen an früher halten die junge Frau fest in ihren Klauen und drohen, jeden Funken Hoffnung zu ersticken.
Wird sie es schaffen, sich aus den dunklen Tiefen zu befreien?

The Way of Lin ist ein in sich abgeschlossenes Spin off der Bestseller-Reihe »Beat it up« und kann auch ohne Vorkenntnisse gelesen werden. Da das Buch aber das große Finale der »Beat it up« -Reihe verrät und somit Spoiler enthält, sollten die, welche die Reihe noch lesen wollen, damit beginnen.

 

Achtung! Dieses Buch fügt sich an die „Beat it up“- Reihe an. Es könnten Spoiler enthalten sein!

Sie war die Böse. Alles was sie getan hat, lief darauf hinaus zu zerstören, zu intrigieren und zu verletzen….

Jesslin verließ gezwungenermaßen ihre Heimat und zog nach New York. Sozialstunden, Kellnern und Uni. So sieht ihr Leben heute aus. Noch immer hat sie furchtbare Albträume von den Grausamkeiten, die er ihr angetan hat. Doch Lin kämpft. Sie wird von Tag zu Tag stärker und auch wenn ich sie ehrlich zutiefst für ihre Taten verachtet habe, kam ich nicht umhin sie im Laufe ihrer Geschichte ins Herz zu schließen. Mit ihr zu hoffen, zu bangen und zu leiden und zu beobachten, wie sie über sich selbst hinaus wächst.

Als eine Bohrmaschine ihre nächtliche Ruhe stört und mir nichts, dir nichts ihr heißer Nachbar Devron in ihr Leben platzt und es sich bequem macht, sieht es aus als hätte Lin ihren Meister gefunden. Denn dieser Kerl ist der hartnäckigste, den sie bis jetzt erlebt hat.

Devron ist heiß wie die Hölle, doch ich habe in seiner rauen Schale ein so ehrliches und gutmütiges Herz gefunden. Ich bin total fasziniert von seinem Charakter.

Es waren vor allem die leidenschaftlicheren Szenen, die mit reißen und natürlich die traurigen Momente, in denen man Lin’s Verzweiflung förmlich greifen konnte. Die Emotionen sind authentisch und machen die Protagonisten greifbarer. Locker und leicht schreibt die Autorin mit einem lustigen charmanten Stil eine super schöne Geschichte, die ins Herz geht. Ich hab das Buch an einem Abend verschlungen.

Besonders gefallen hat mir, dass es zwar schon dramatische Szenen und Erinnerungen gibt, in denen die Protagonisten verzweifelt und unsicher waren, dass jedoch „The Way of Lin“ völlig ohne diese furchtbaren Hin- und Her- Momente auskommt. Es ist unglaublich berührend zum Schluss.

Das Cover fügt sich super in die Reihe ein und ich finde es farblich wunderschön. Es strahlt richtig.

Das Buch ist in sich abgeschlossen, kann alleine gelesen werden, es ist aber empfehlenswert vorher die „Beat it up Reihe“ zu lesen.

Das besondere an diesem Buch für mich ist, dass meine Beste Ricky von Tasty Books und ich den zwei weiblichen Nebenprotagonisten Leben einhauchen durften und wir hatten dabei unendlich viel Spaß! Vielen Dank liebe Sam. Es war ein super geiles Abenteuer!

Ich gebe 5 von 5 Sternen.

🌟🌟🌟🌟🌟

Samantha J. Green ist die Autorin der Beat it up Reihe und des Buches Hopeless – Auf Dunkelheit folgt Licht

Während die Beat it up Reine mit erotischen Szenen gemischt
In der Beat it up Reihe geht es für mich nicht mur um eine leidenschaftliche Liebesgeschichte, sondern auch um ein Thema (Depressionen), das in unserer Gesellschaft häufiger vorkommt, als man denkt.

BEAT IT UP – verfallen
BEAT IT UP – verloren
BEAT IT UP – verbunden

Hopeless ist en Einzelband, der einfach über mich gekommen ist. Ich konnte nicht aufhören und musste mehr, als nur einmal weinen. Darin wird das Thema häusliche Gewalt aufgegriffen.

Weitere Projekte sind in Planung, als nächstes wird ein Spin off der Beat it up Reihe erscheinen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s