Spinnenjagd: Elemental Assassin 3

über-das-buch.jpg.jpeg

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1068 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 429 Seiten
  • Verlag: Piper ebooks (10. November 2014)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00KH07WS6

Als Auftragskillerin hat „die Spinne“ Gin Blanco schon vielen Menschen das Licht ausgeblasen. Jetzt ist sie im vorzeitigen Ruhestand – wobei sie guten Freunden gerne noch den ein oder anderen Gefallen tut. Doch niemals wird sie ihren Frieden finden, solange Mab Monroe noch lebt, die gefährlichste und einflussreichste Frau Ashlands, die mit ihrer Feuermagie Gins Familie ermordete. Glücklicherweise steht ihr der absolut unwiderstehliche Owen Grayson bei ihrem Rachefeldzug zur Seite …

rezension.jpg

Vielen Dank, wieder einmal, an den Piper Verlag. Ohne ihn könnte ich meine Sucht nach Jennifer Estep – Büchern nicht so schnell stillen.

Nun wären wir also beim dritten Teil der Elemental Assassin Reihe angekommen, also Achtung !!!! Spoiler!!!! Wer die ersten zwei noch nicht gelesen hat!

Ohje, da hat Gin aber ganz schön was zu tun… Nach dem Mord an Tobias Dawson, hatte der sexy Detective Caine das Feld geräumt. Aber mit seiner Moralvorstellung wäre das mit den zwei auch wirklich in die Hose gegangen. Roslyn hat Gin echt helfen können beim letzten Auftrag und nun sitzt sie selbst mächtig in der Patsche deswegen. Schuldgefühle hin oder her… Gin hat im dritten Teil einen Mann als Gegner, der eine echte Herausforderung darstellt und auch Mab kriegt langsam ein paar unangenehme Dinge mit.

Über das Zusammentreffen mit einem gewissen Minenbesitzer mit violetten Augen freue ich mich immer wieder. Dieser Mann bringt Feuer und knisternde Momente in die Geschichte. Er ist richtig heiß, selbstbewusst und doch so ganz anders als Caine. Am meisten hat es mir seine neckische aber ehrgeizige Art angetan.

Auch unsere bekannten Freunde sind dabei. Finn kann es nicht lassen und gräbt auch Bria an. Bria widerrum ist immer noch auf dem falschen Dampfer. In „Spinnenjagd“ werden ein paar kleine Geheimnisse um Sophia gelüftet.

Die Spannung ist dieses mal kaum auszuhalten. Rasant steigt das Level und bleibt ständig nervenaufreibend. Im dritten Buch schwebt Gin richtig übel und vor allem ständig in Gefahr!!! Kribbeln, Gänsehaut, Nervenzittern alles dabei. Macht euch für das nächste fantastische Abenteuer  bereit.

Zur Schreibweise kann man eigentlich nur kurz und knapp sagen. Perfekt!!! Bitte bitte weiter so! Ich hab „Spinnenjagd“ in einem Rutsch gelesen und förmlich eingeatmet.

Es war genial! 5 von 5 Sternen!

🌟🌟🌟🌟🌟


über-den-autor-.jpg.jpeg

Jennifer Estep

Jennifer Estep ist Journalistin und New-York-Times-Bestsellerautorin. Sie schloss ihr Studium mit einem Bachelor in Englischer Literatur und Journalismus und einem Master in Professional Communications ab und lebt heute in Tennessee. Bei Piper erscheinen ihre Serien um die »Mythos Academy«, »Black Blade« sowie die Urban-Fantasy-Reihe »Elemental Assassin«.

(© Susanne Schleyer/autorenarchiv.de)

Advertisements

2 Gedanken zu “Spinnenjagd: Elemental Assassin 3

  1. Hallöchen 💕

    Einen schönen ersten Advent wünsche ich dir ❤

    Ich kann dir echt nur zustimmen bei deiner Rezi. Dieser Band war einfach nur hammer und spannend 😍
    Ich freue mich echt darauf, den vierten zu lesen. Vor allem möchte ich auch sehen, wie es mit diesem heißen Minenbesitzer mit den violetten Augen weitergeht 💕❤

    Liebe Grüße,
    Franza

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s