Perfect Touch – Intensiv 

über-das-buch.jpg.jpeg

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1138 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 336 Seiten
  • Verlag: Bastei Entertainment (11. November 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01F5T7YHW

ENDLICH – DER ZWEITE BAND DER BESTSELLER-SERIE!

Edie King macht keinen Hehl daraus, dass ihr Katzen lieber sind als Menschen. Sie arbeitet leidenschaftlich gern als Katzenpsychologin, engagiert sich ehrenamtlich im Tierheim und adoptiert so ziemlich jede Katze, die ihr in die Quere kommt. Als der Milliardär Magnus Zeit mit ihr verbringen will, findet er also schnell einen Vorwand: Er schafft sich einfach ein Fellknäuel an, das dringend psychologische Hilfe braucht. Nur leider hat er sich sowohl mit der Katze als auch mit der Frau mehr eingebrockt als erwartet …

rezension.jpg

Die neue Reihe von „Perfect Passion“ Autorin Jessica Clare. Nach ihr war ich schon sehr gespannt auf ihre nächsten Werke.

Edie ist eine freche, temperamentvolle und verschobene Katzentherapeutin. Die Tiere sind ihr oft einfach lieber als so mancher Mensch. Nach einem Unfall hat die junge Frau ein Handicap und ist auf die Hilfe ihrer Schwester angewiesen.

Auf einer Party ihrer Freundin Gretchen trifft sie auf Magnus. Das dieser nach einer mehr als blöden Situation in ihrer Achtung nicht gerade einen hohen Stellenwert hat, erklärt sich von selbst.

Magnus ist ein attraktiver und selbstbewusster Spieleentwickler. Er ist ein Macher und Workaholic. Nachdem sein Bruder Levi eine Kreativitätskrise der anderen Art hat, lässt Magnus sich auf einen Deal ein, der so garnicht zu ihm passen will. Doch nicht immer läuft alles nach Plan und es knistert gewaltig.

Die Schreibweise der Autorin ist wieder sehr leicht und flüssig, allerdings hätte ich mir mehr Emotionen gewünscht. Ich konnte die Geschichte schnell lesen, da sie zeitweise recht interessant und unterhaltsam war, allerdings hat mich „Perfect Touch“ nicht überzeugen können. Die Story ist mir etwas zu seicht verlaufen und ich empfand auch den männlichen Hauptprotagonist ab und zu etwas widersprüchlich. Er wurde anfangs so stark dargestellt, dass ich es schade fand, seine angekündigte ausdrucksvolle Art nicht spüren zu können. Die erotische Szenen waren heiß und es feurig, aber auch hier fehlte diesmal einfach was.

Natürlich wusste ich aufgrund des Klappentextes um was es sich im Buch dreht, aber ich war etwas enttäuscht von der Umsetzung. Mir fehlte die Raffinesse, mit der Jessica Clare in der Reihe davor bei mir Punkten konnte. Und auch ein frischer Wind hätte der Story gut getan. Mir persönlich laufen ein paar zu viele schon bekannte Protagonisten durch das Buch. Es ist schon nett ein paar aus vorherigem Teilen zu kennen, aber es wirkt so gezwungen. Für mich war die Reihe der Milliardäre abgeschlossen nach den sechs Bänden.

Das Cover ist ganz süss gestaltet, aber mir persönlich zu einfach. Es ist nicht unbedingt ein Eyecatcher.

Leider kriegt das Buch nur 3 von 5 Sternen.

🌟🌟🌟

über-den-autor-.jpg.jpeg


Jessica Clare - AutorJessica Clare lebt mit ihrem Mann in Texas. Ihre freie Zeit verbringt sie mit Schreiben, Lesen, Schreiben, Videospielen und noch mehr Schreiben. Sie veröffentlicht Bücher in den unterschiedlichsten Genres unter drei verschiedenen Namen. Als Jessica Clare schreibt sie erotische Liebesgeschichten. Ihre Serie Perfect Passion erschien auf den Bestseller-Listen der New York Times und der USA Today.
Mehr Information unter: http://www.jillmyles.com

© © Jessica Clare


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s