Zeta: Eisig schimmernder Sommer (Dante & Amanda 1)

über-das-buch.jpg.jpeg

wp-1483516428076.jpg

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1092 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 576 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: Self Publishing (18. November 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01M3N2CZE

*** Sie sind wie Licht und Dunkelheit. Wie Feuer und Eis. Sie gehören einander. Und können doch nicht zusammenfinden ***

Andrew King starb vor sechs Monaten bei einer Fahrt mit seinem Motorrad. Alle glauben an einen Unfall. Nur seine Schwester Amanda ist sich sicher, dass es Mord war. Die in ihren Augen Hauptverdächtigen: Andrews beste Freunde Dante und Van.
Amanda begibt sich auf die Suche nach Beweisen und deckt dabei Geheimnisse auf, die sie an ihrem Bruder zweifeln lassen. War Andrew wirklich der, für den sie ihn immer hielt?
Sie beginnt alles vermeintlich Beständige in ihrem Leben in Frage zu stellen.
Die Beziehung zu ihrem Bruder.
Ihre Freunde.
Ihr Bauchgefühl.
Selbst ihr Herz verrät sie und schlägt offenbar immer noch nur für den selbstverliebten, arroganten Frauenhelden Dante.

rezension.jpg

Amy versucht nach vorne zu sehen. Ihr großer Bruder Andrew war mehr als nur ein Bruder für sie. Er war auch ihr bester Freund. Doch nun ist er tot und Amy ist sich sicher. Er wurde umgebracht! Und zwar von keinen geringeren als seinen besten Freunden.

Als sie in den Ferien plötzlich wieder mit den zwei konfrontiert wird, schwört Amy sich, die Wahrheit herauszufinden. Sie geht Risiken ein, trifft Leute, die ihr Versprechungen machen. Geheimnisse tauchen auf, die sie sich im Traum nicht hätte vorstellen können. Wäre da nicht dieser sture, freche Bad Boy, der ihr Blut in Wallung bringt und zwar nicht nur auf die negative Art, würde sie wahrscheinlich mehr raus finden…. oder in noch größerem Schlamassel stecken. Wer weiß das schon?

Anfangs ist Amanda wirklich eine schwierige Hauptprotagonistin. Sie ist ein verzogenes, gemeines Gör, verhält sich überhaupt nicht ihrem Alter entsprechend und möchte doch wie eine Erwachsene behandelt werden. Ich wollte sie gern mal packen und durch rütteln. Ihre Eltern packen sie in Watte und so kommt es, dass sie sich nur noch als leere Hülle durchs Leben schleppt. Ihre Trauer kann sie garnicht verarbeiten. Ihre blinde Wut auf Dante und Van lässt das nicht zu. Doch so einfach wird es ihr vom Leben auch nicht gemacht. Erst Dante schafft es ihr wieder Emotionen zu entlocken. Mit seinem Auftauchen kommen Hass, Trauer und schonungslose Wut zum Vorschein und Amy muss sich dem ganzen plötzlich stellen. Ist sie auf der richtigen Spur oder hat sie sich in offensichtliche Vorurteile  verrant…  Der attraktive Bad Boy lockt sie aus ihrer Erstarrung und Amy beginnt zu fühlen. Genial gemacht, ist es, wie sie im Laufe des Buches einen phänomenalen Reifeprozess durchläuft. Vom verbohrten jungen Mädchen reift sie zu einer erwachsenen, sexy, jungen Frau heran, die ihr Köpfchen einsetzt um zu bekommen was sie will und plötzlich ist sie sensibel und warmherzig und wird richtig sympathisch.

Ihr wollt einen Kerl, hart wie Stein, arrogant, selbstbewusst mit großer Klappe? Dazu Tattoos, Piercings und einen durchtrainierten, stahlharten Körper , dass ihr euch fast die Finger dran verbrennen könnt?  Einen Schuss nicht gewollte und doch gekonnte Romantik dazu, ein riesiges edles Herz voller Gefühl, Loyalität und Beschützerinstinkt, verborgen in einer Granitschale…. Dann kriegt ihr hier Dante Hawk!

Und wenn ihr ihn einmal in die Hände bekommen habt, könnt ihr euch nicht mehr lösen. Er ist ein richtiger Bad Boy, aber die Art und Weise, wie Lana Rotaru ihren neuen männlichen Hauptprotagonisten aufgebaut hat, birgt definitiv riesiges Suchtpotenzial. Seine Vielschichtigkeit ist überraschend und ich hab seine freche Art und Weise sofort ins Herz geschlossen. Natürlich hat er auch seine miesen Momente und bei Gott, ich wollte ihn wirklich anschreien für seine grobe Art, die seine Gründe hatte.

„Zeta“ ist das neue Wunderwerk von Lana Rotaru. Ohne Fantasy, dafür mit einer sehr spannenden und dramatischen New Adult Geschichte reißt sie den Leser wieder einmal mit. Unvorhersehbare Ereignisse machen es dir nicht möglich, das Ende zu erkennen und denkst du dir beim lesen, ha ist ja klar, der ist es… Nein. Definitiv nicht. Ab und zu habe ich einen kurzen Eindruck bekommen was sich abspielen könnte, wurde am Ende jedoch brutal von der Wahrheit umgehauen und ja Frau Rotaru hat es geschafft mich mal wieder staunend, geschockt und überwältigt zurück zu lassen und hier mein absoluter Wunsch:

Ich will mehr!!!!  

Die Schreibweise ist sprachgewaltig und flüssig. Locker und doch detailliert erlebt man eine Hammerstory und zittert bis zum großen Ende mit den Zweien mit. Die Spannung ist die ganze Zeit nervenaufreibend geladen und wird immer wieder neu angefacht. Die knisternde Leidenschaft, welche die Autorin durch einfache Szenen erschafft ist überwältigend und auch emotional durchleben wir eine richtige Achterbahnfahrt der Gefühle.
Der Cliffhänger ist schockierend, aber verkraftbar. Doch man kommt nicht umhin, sich zu denken, bitte… ich brauch Antworten. Am besten jetzt sofort und gleich!

Das Cover ist mein absoluter Liebling. Ich finde den Gegensatz von Sommer zum Winter total schön. Die Farben passen total gut zusammen und das romantische Paar ist einfach wunderschön, da so in der Mitte.  Die Eiskristalle sind so cool eingefügt in den warmen Sonnenuntergang. Ich mag es sehr.

Ich hoffe, die Fortsetzung lässt nicht so lang auf sich warten!!!

Sucht auf Facebook mal nach folgenden Hashtags… Ihr findet richtige Leckerchen und süsse, heiße oder auch lustige Details zu dem neuen Meisterwerk von Lana!

#EntdeckeZetaInDir

#DanteIstDasLebenNachGraham

#Ansabberungswürdig

Vielen herzlichen Dank an Lana, dass ich schon vorab mit Amy und Dante in ihr Abenteuer eintauchen durfte!!!!

Ich gebe für „Zeta“  5 von 5 Sternen.

über-den-autor-.jpg.jpeg

Lana Rotaru

Lana Rotaru wurde im Dezember 1987 geboren.
Der Lesewahnsinn begann bei Ihr bereits in früher Jugend, wo sie Stunde um Stunde in einer öffentlichen Leihbibliothek verbrachte.
Nun füllen über 400 Hardcover und Taschenbücher ihre Wohnzimmerregale und ein Ende ist nicht in Sicht.
Wenn sie nicht gerade an einem neuen Buch schreibt, stöbert sie gerne in Buchhandlungen oder lümmelt mit einem guten Buch.
„Black – Das Herz der Panther“ ist ihr Debütroman.
Zurzeit lebt sie mit ihrem Ehemann in Aachen.

http://www.lana-rotaru.de

© privat

Advertisements

2 Gedanken zu “Zeta: Eisig schimmernder Sommer (Dante & Amanda 1)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s