Hardline – verfallen

über-das-buch.jpg.jpeg

  • Broschiert: 336 Seiten
  • Verlag: Lyx (11. November 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3736301286
  • ISBN-13: 978-3736301283

in Blick in seine Augen – und ihre Welt bleibt stehen

Endlich ist Erica bereit, Blake ihr Vertrauen zu schenken und sich auf eine gemeinsame Zukunft mit ihm einzulassen. Ihrer tiefen Liebe und ihrem Verlangen nacheinander scheint nichts mehr im Wege zu stehen. Doch je intensiver ihre Beziehung wird, desto mehr erfährt Erica über Blakes dunkle Vergangenheit. Seine Feinde von damals haben es noch immer auf ihn abgesehen und stellen Ericas und Blakes Liebe auf eine harte Probe.

 

rezension.jpg

Vielen Dank an den LYX Verlag für die Einladung den dritten Teil zu rezensieren.

Erica und Blake. Zwei die unterschiedlicher nicht sein könnten und doch ergänzen sie sich sehr. Blake ist immer noch ein kontrollsüchtiger Macho. Doch diese gefährliche, düstere Ausstrahlung gepaart mit seiner absolut beschützenden Art seiner Liebsten gegenüber machen den Mann einzigartig. Er hat in der Geschichte einfach eine dermaßen ausdrucksstarke Ausstrahlung, dass man die förmlich greifen kann.

Erica ist echt so eine Frau für sich. Auf der einen Seite bewundere ich sie dafür was sie durchmachen musste und das sie sich wieder aufgerappelt hat. Ich verstehe ja auch dass es irgendwie trotzdem in ihrer Natur liegt, sich ihrem starken Partner zu unterwerfen, aber trotz der guten Absichten die Blake immer dabei hat, würde ich mir wünschen, dass Erica ab und zu wenigstens mal ihre Meinung durch setzt. Sie ist mir einfach zu devot. Natürlich ist das Geschmackssache und andere mögen das Buch gerade wegen der härteren Szenen, aber für mich persönlich gingen zwei oder drei Szenen über die Grenze hinaus.  So ist Erica zwar wahnsinnig verliebt und dann doch glücklich mit ihren Entscheidungen. Für mich sind die jedoch nicht ganz logisch nachvollziehbar manchmal.

Wie dem auch sei. Es tut dem Buch keinen großen Abbruch.

Die Nebenprotagonisten tragen zu großen Momenten viel bei und runden die Story ab. Ob guter oder böser Charakter, sie sind gut durchdacht!

Die Autorin spielt öfters mit Dramatik und ereignisreichen Spannungsspitzen oder neben den schon angedeuteten, härteren Erotikszenen findet der Leser auch erotische Szenen, die einem das Blut zum kochen bringen können. Es knistert heiß, emotionsgeladene Momente sowie immer wieder neue Überraschungen machen „Hardline“ sehr spannend. Es kommt nie Langeweile auf und durch die flüssige und sehr wortgewandte Schreibweise von Meredith Wild konnte mich der dritte Teil der Reihe schon etwas mehr über zeugen, wie die Vorgänger.

Ich bin gespannt wie es weiter geht und wie sie manche Problemchen noch lösen werden.

Ich gebe dem Buch 4 von 5 Sternen.

🌟🌟🌟🌟

über-den-autor-.jpg.jpeg

Meredith Wild ist die New-York-Times- und USA-Today-Bestseller-Autorin der HARD-Reihe. Sie lebt mit ihrem Ehemann und ihren drei Kindern in New Hampshire. Sie bezeichnet sich selbst als Techniknarr, Whiskey-Kennerin und eine hoffnungslose Romantikerin. Wenn sie nicht in der Fantasiewelt ihrer Charaktere lebt, trifft man sie meistens auf Facebook an.

© Meredith Wild

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s