Black 2: Die Entscheidung der Panther

über-das-buch.jpg.jpeg

  • Taschenbuch: 516 Seiten
  • Verlag: Books on Demand; Auflage: 1 (15. März 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3739243155
  • ISBN-13: 978-3739243153
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren

‚Pass auf, was du dir wünschst. Es könnte wahr werden.‘
Graham und Lia könnten endlich zusammen sein, aber ihr Glück wird von Schuldgefühlen und Angst überschattet. Doch das bleibt nicht das einzige Hindernis ihrer Liebe.
Denn als Alexander und Valeria überraschend auftauchen, währt die überschwängliche Freude nicht lange. Alexander hat sich verändert und auch Valeria ist nicht das unschuldige Opfer, das sie vorgibt zu sein. Welches dunkle Geheimnis verbirgt sie?
Versucht Lias Schwester, die Zwillinge erneut in eine Falle zu locken, oder ist Lia am Ende die größere Gefahr für die Blacks?
Der spannende zweite Teil der Black-Trilogie.

rezension.jpg

Zuerst zum Cover des zweiten Bandes… Ja ich tue das um mich noch kurz zu sammeln… Es ist traumhaft. Wie der erste. Ich werde auf jeden Fall die Prints in mein Regal stellen, wo man sie gut sieht, denn die Bücher sind eine wahre Augenweide… Der zweite Band hat einen der Black Brüder auf dem Cover und er passt perfekt.

Tja nun soll ich meine wirren Gefühle und Gedanken in Worte fassen.. Fangen wir damit an, dass Lia in diesem Teil wirklich, auf gut deutsch gesagt, die Arschkarte gezogen hat. Was die alles durch machen muss geht auf keine alte Kuhhaut. Oftmals wollte ich sie einfach nur in den Arm nehmen und sagen,“ ich versteh dich , sei stark“. Aber da das nicht geht, hätte ich am liebsten den Reader an die Wand geworfen. So wahnsinnig mitgefiebert habe ich. Die Black Brüder würde ich manchmal echt gerne schütteln und auf Valeria hab ich meinen Hass projiziert, zumindest eine ganz lange Weile….

Im zweiten Teil sind es mal wieder brutal starke Emotionen, die man durch läuft. Beginnend mit tiefer Traurigkeit über Fassungslosigkeit zu Verzweiflung und Hass ist alles Negative dabei. Ein paar wirklich atemberaubende romantische Momente haben sich tief in mein Herz gebrannt. Doch „Die Entscheidung der Panther“ ist viel mehr Abenteuer als der erste Band. Es tauchen mehr dramatische, spannende Ereignisse auf und es ist viel actionreicher. Nur ein oder zwei Mal konnte ich vorher sehen was Lana mit bestimmten Aktionen bewirken wollte aber mit dem Ende hätte ich echt nicht gerechnet und gerade hat sie doch etwas von meinem Unmut auf sich gezogen. 😉

Da ich aber an das Gute in Lana glaube freue ich mich unbändig auf den dritten Teil. Ihre Bücher zu lesen ist einfach ein Erlebnis. Ihre Schreibweise ist für mich persönlich außergewöhnlich in jeglicher Hinsicht. Die Art und Weise wie sie mich mit ihren Worten in den Bann zieht, ist reine Kunst und auch dieses Mal lässt sie mich wieder mit einem lachenden und einem weinenden Auge zurück. Noch nie hat es eine Autorin geschafft, mich an einem Cliffhänger mit gegensätzlichen Emotionen zurück zu lassen. Das war jetzt das zweite Mal von ihr…

Die Panther Reihe ist einfach wow…. 5 Sterne!!!!

 

über-den-autor-.jpg.jpeg

Lana Rotaru wurde im Dezember 1987 geboren.
Der Lesewahnsinn begann bei Ihr bereits in früher Jugend, wo sie Stunde um Stunde in einer öffentlichen Leihbibliothek verbrachte.
Nun füllen über 400 Hardcover und Taschenbücher ihre Wohnzimmerregale und ein Ende ist nicht in Sicht.
Wenn sie nicht gerade an einem neuen Buch schreibt, stöbert sie gerne in Buchhandlungen oder lümmelt mit einem guten Buch.
„Black – Das Herz der Panther“ ist ihr Debütroman.
Zurzeit lebt sie mit ihrem Ehemann in Aachen.

© privat

Advertisements

2 Gedanken zu “Black 2: Die Entscheidung der Panther

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s