The Deal – Reine Verhandlungssache: Roman (Off-Campus, Band 1)

über-das-buch.jpg.jpeg

  • Taschenbuch: 448 Seiten
  • Verlag: Piper Taschenbuch (1. Juli 2016)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3492308570
  • ISBN-13: 978-3492308571

Sie lässt sich auf einen Deal mit dem College Bad Boy ein … Hannah ist verknallt. Doch während die gewissenhafte Einser-Studentin für gewöhnlich nicht auf den Mund gefallen ist, bringt sie ihrem Schwarm Justin gegenüber kein Wort heraus. Sie ist verzweifelt. Warum sonst hätte sie sich auf das Angebot von Garrett Graham, dem selbstverliebten, kindischen und vor allem sturen Captain des Eishockey-Teams einlassen sollen? Der von ihm vorgeschlagene Deal: Sie gibt ihm Nachhilfe, damit er die Abschlussprüfung besteht, und er steigert Hannahs Popularität, indem er so tut, als wäre sie sein Date. Vielleicht wird Justin dann endlich auf sie aufmerksam. Hannah zögert noch kurz, gibt dann aber nach, denn der Plan könnte aufgehen.

 

rezension.jpg

Nach dem Klappentext war ich ja mal total gespannt auf das Buch. Und yay, es ist ein Wahsinns-Schreibstil. Hannah ist richtig cool. Sie ist tough und schlagfertig und was meinen größten Respekt hat. Hannah hat was ganz Schlimmes erlebt, aber in diesem Buch gibt es nicht diese typische Mitleidsnummer bei der dann das arme arme Mädchen gerettet wird. Nein, Hannah hat es schon geschafft zum größten Teil und sie steht wieder auf beiden Beinen. Klar ein paar Schrammen bringen solche Dinge mit sich, aber ich bin total begeistert von der Lösung der Autorin und wie sich die Geschichte entwickelt.

Garrett ist mein Liebling. Er versteckt seinen klugen Verstand sowie sein großes Herz hinter der typisch harten Eishockey Schale aber ich finde es so klasse wie er auf Ereignisse reagiert. Trotz diesem aufgestempelten Bild ist er ws besonderes und ich mochte ihn ab dem ersten Kapitel.

Eigentlich bin ich von College Büchern manchmal gelangweilt. Sie sind meistens so vorhersehbar in ihren Wendungen und oft reagieren die Charaktere so gleich. So dramatisch in ein und die selbe Richtung. Aber hier ist das garnicht so. Es kommen dramatische Dinge vor, aber die Reaktionen der Protagonisten sind erfrischend natürlich und dadurch so authentisch. Nicht so übertrieben und doch gerechtfertigt.

Auch die Freunde der zwei bestechen durch Spritzigkeit und sympathischen Charakteren. Es gibt keine Hass-Rolle. Jeder hat etwas an sich auch wenn man über manche so schmunzelt.

Über den Verlauf erzähl ich garnicht viel. Denn ich finde hier sagt der Klappentext genug über die Geschichte aus.

„The Deal“ ist herzerweichend romantisch, mit spannenden Erlebnissen, Herzdrama, heißen erotischen Knistermomenten und vor allem einer richtig guten Portion Humor. Ich hab mich echt manchmal schlapp gelacht! Ich hatte riesig viel Spass an dem Buch und freue mich sehr auf den nächsten Band. Die Bücher sind in sich abgeschlossen.

Das Cover wirkt mit den warmen Farben total schön anzusehen. Es strahlt förmlich diese romantische Spannung aus.

Von mir gibt es 5 von 5 Sternen!

 

über-den-autor-.jpg.jpeg

Elle Kennedy wuchs in einem Vorort von Toronto (Kanada) auf und studierte Englische Literatur an der New York University. Ihre »Off Campus«-Trilogie war wochenlang unter den Top 10 der Bestsellerlisten der New York Times, USA Today und Wall Street Journal und hat sich in zahlreiche Länder verkauft.

Quelle: Piper Verlag / C: Amanda Nicole White

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s