Gib mir meinen Sternen zurück

über-das-buch.jpg.jpeg

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1562 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 367 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 3000412689
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00CH9QJA2

Ein fantastischer Liebesroman gewürzt mit einem guten Schuss Erotik und einer Prise Humor!
Dass ausgerechnet ein Chaot wie Rafael seinen Planeten Siria vor dem Aussterben retten soll, hätte er selbst nie für möglich gehalten. Und doch findet er sich plötzlich in München wieder, um mit der bildschönen, aber egozentrischen Schauspielerin Angelina Russo für Nachwuchs zu sorgen. Dummerweise gibt es nichts, was die bissige Diva mehr verabscheut als Kinder. Pech für Rafael – und Glück für Valerie, Angelinas Assistentin. Denn im Gegensatz zu ihrer Chefin ist sie zutiefst von dem attraktiven Mann mit den überirdisch strahlenden Augen fasziniert. Und spätestens als sie ein zottiges Tier in seiner Wohnung findet, das nicht von dieser Welt zu sein scheint, gerät ihrer beider Leben mächtig aus den Fugen.

 

rezension.jpg

Die Geschichte um Valerie und den attraktiven Außerirdischen Rafael hat mich echt amüsiert. Es ist eine sehr leichte Story darüber, dass ein männlicher Bewohner von Siria zur Erde fliegt um eine Frau zu finden und die Zukunft seines Planeten zu sichern. Dass die Wahl dabei ausgerechnet auf Angelina Russo, eine berühmte Schauspielerin und die Chefin von Valerie fällt, bringt dem Buch lustige Überraschungen ein. Die Charaktere der Protagonisten sind symphatisch und kreativ. Val macht eine tolle Entwicklung von schüchtern und unsicher zu selbstbewusst und mutig durch. Auch Rafael geht seinen Weg und man möchte ihn manchmal einfach knuddeln, weil er so niedlich ist. Er ist so unbeholfen und kindlich begeistert, klar ein Außerirdischer kennt keinen Schnee. Ich habe oft geschmunzelt und gelacht. Auch andere Charaktere waren mir gleich symphatisch und ich bin absoluter Fan vom Mondbären Tristan. ❤

Die erotischen Szenen kommen nicht zu kurz und knisternde Leidenschaft entsteht in so manchen Momenten.

Die Schreibweise ist gewandt, leicht und flüssig. Es ist einfach was lockeres zum genießen und Kopf ausschalten für Zwischendurch. Amanda Frost hat mich auf kreative Art für ein paar Stunden mit in ihre Welt genommen und ich habe es genossen.

Das Cover ist wunderschön und zieht magisch den Blick auf sich.

Es hat mich nicht gänzlich umgehauen, aber 4 von 5 Sternen bekommt das Buch auf jeden Fall.

 

über-den-autor-.jpg.jpeg

Anfang 2013 startete Amanda Frost die erfolgreiche Sternen-Trilogie, die es prompt in die Kindle Top 100 schaffte. Zuvor war Amanda viele Jahre international im Marketing und der Logistik großer Unternehmen tätig und lebte lange in der Schweiz, bevor es sie nach München zog. Als Tochter eines Rennfahrers liebt sie schnelle Autos und Motorräder genauso sehr wie Reisen in ferne Länder.

Mit „Dreams – Eines Nachts in Quebec“ erschien im Juli 2016 ihr achtes Buch. In ihren Geschichten geht es grundsätzlich um die große Liebe, gewürzt mit einem guten Schuss Erotik

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gib mir meinen Sternen zurück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s