Velvet Lipps

über-das-buch.jpg.jpeg

wp-image-295555398jpg.jpeg

 

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1725 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 163 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01KYHXHLC

Ohne einen Dollar – dafür jedoch mit Mietschulden und einer pflegebedürftigen Großmutter – steht die junge Carey vor dem Nichts.
Nur einen Abend später findet sie sich auf der Geburtstagsparty des attraktiven Ryan als vermeintliche Stripperin wieder. Nachdem sie den anfänglichen Schock überwunden hat, nutzt sie die Situation zu ihrem Vorteil, denn sie wittert eine Chance auf ein bisschen dringend benötigtes Geld. Angespornt durch den Verdienst an diesem Abend lässt sie sich auf das Angebot des mysteriösen wie unverschämten Travis ein und wird, ohne es zu ahnen, zu einem Spielball in einer ganz und gar unschönen Angelegenheit. Viel zu spät wird ihr klar, dass sie nur benutzt wird, um eine alte Rechnung zu begleichen.

rezension.jpg

Für Carey ist das Leben kein Zucker schlecken. Nachdem sie, ganz auf sich gestellt, auch noch ihre pflegebedürftige Oma versorgen muss, braucht sie dringend einen besseren Job.

Durch einen Zufall soll sie bei dem sexy Ryan strippen… Witzige Momente, heiße Situationen und spannende Dramatik sind da vorprogrammiert. 

Denn ein echt fieser, mysteriöser Kerl macht ihr ein unglaubliches Angebot… nicht ohne Hintergedanken.

Diese Story ist genial. Leidenschaftlich, spannend und mit einer guten Portion Humor ist „Velvet Lipps“ genau die perfekte Mischung und wieder ein typisches Werk von Louisa Beele. Man wird sofort gefesselt. Ich hab es verschlungen, innerhalb von ein paar Stunden, und konnte es nicht aus der Hand legen! Die Erotik ist stilvoll und heiß geschrieben und die Spannung steigert sich bis zum Ende immer mehr. 

Super tolles Buch wie zu erwarten!  5 von 5 Sternen!

 

über-den-autor-.jpg.jpeg

Louisa Beele ist das Pseudonym, unter dem ich meine Geschichten veröffentliche. Gleich mein erstes Buch »Hin und … weg von dir« wanderte auf Platz 1 der Ebook-Besteller, wovon ich noch immer völlig überwältigt bin.
Anders als viele Autoren schreibe ich nicht schon seit Ewigkeiten, sondern habe nach einigen Versuchen in meiner Jugend eine längere Pause eingelegt. Bücher von völlig unterschiedlichen Autoren haben zwar immer einen großen Stellenwert in meinem Leben eingenommen, doch erst vor drei Jahren habe ich selber so richtig mit dem Schreiben begonnen.
Mit meiner Familie lebe ich im Bergischen Land in Nordrhein Westfalen und versuche weiterhin Geschichten zu erschaffen. Manchmal fällt es mir schwer, an etwas anderes zu denken oder etwas anderes zu tun, bevor ich selber weiß, wie sie enden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s