Mein Bruder, sein bester Freund und ich

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 3211 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 338 Seiten
  • ISBN-Quelle für Seitenzahl: 1503937739
  • Verlag: AmazonCrossing (28. Juni 2016)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B01F5EF4U6

Milo ist sich sicher: Für Colton wird sie nie mehr sein als die kleine Schwester seines besten Kumpels. Selbst als Milo zum Studium in eine andere Stadt zieht, kann sie den attraktiven Colton nicht vergessen. Die Tatsache, dass sie sich in der letzten Nacht vor ihrem Abschied fast geküsst haben, will ihr einfach nicht aus dem Kopf gehen.

Als sich Milo und Colton vier Jahre später zur Hochzeit ihres Bruders wiedersehen, kommt alles anders als geplant. Denn ausgerechnet Milo wird Coltons Date am großen Tag – und die verrückteste Hochzeit des Jahres voller nicht enden wollender Turbulenzen beginnt …

Das neue Buch von Rachel van Dyken hat mir Lachkrämpfe vom Feinsten beschert. Die Geschichte um Milo und Colton ist Humor pur. Die Charaktere sind alle so dermaßen genial beschrieben und ausgeklügelt. Ich kann das in der Rezension garnicht beschreiben. Allein ihr bester Freund Max ist schon eine Show für sich. Die Oma mit der Knarren macht es dann noch wett…

Der Schreibstil ist wie immer, wunderbar flüssig, kreativ und leicht. Rachel van Dyken ist eine Meisterin auf ihrem Gebiet. Ich bin ja totaler Fan von vielen ihrer Bücher. Selbst auf englisch sind sie leicht verständlich und super geschrieben. Ab und zu hätte „Mein Bruder, sein bester Freund und ich“ ruhig etwas ernster sein können. Was aber bei der Story rund um dieses katastrophale Hochzeitswochenende wirklich schwer ist. Schön ist die heiße Liebesgeschichte um Colton und Milo und manchmal bringt sie auch tiefe Emotionen mit sich.

Ich gebe 4 von 5 Sternen. Der englische Titel „The Consequence of loving Colton “ wirkt einfach etwas reifer geschrieben.

 

über-den-autor-.jpg.jpeg

 © Greg Hoskuns Photography
Rachel Van Dyken ist New-York-Times-, Wall-Street-Journal- und USA-Today-Bestseller-Autorin von zeitgenössischen und historischen Liebesromanen. Bevor sie sich ganz dem Schreiben widmete, war sie als Beratungslehrerin an einer Privatschule tätig.

Rachel van Dyken hat in den USA bereits sehr erfolgreich Frauenunterhaltung veröffentlicht, bevor sie sich dem New-Adult-Genre zu wandte, mit dem sie prompt die Bestseller-Listen eroberte. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrem schnarchenden Boxer Sir Winston Churchill in Idaho. In Deutschland hat sie sich mit der „Games of Love“-Reihe einen Namen gemacht.

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s