Kolibriküsse

über-das-buch.jpg.jpeg

picsart_08-10-09.25.15-bild-2.jpg.jpeg

  • Dateigröße: 2358 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 208 Seiten
  • Verlag: Impress (4. August 2016)
  • ASIN: B01GJS4B4W

**Ein romantischer Sommer in der sengenden Hitze Indianas**

Weil ihre Mutter mal wieder auf einem Selbstfindungstrip ist, muss Kenzie für die letzten beiden Schuljahre zu ihrer Schwester ziehen. Das einzig Gute daran: die Autopanne kurz vor dem Ziel, die Kenzie in der sengenden Hitze Indianas eine Begegnung mit dem attraktiven Josh beschert. Kenzie verliebt sich Hals über Kopf in den heißen Farmboy mit den zerzausten Haaren und den kolibrigrünen Augen. Doch obwohl Josh ihre Gefühle scheinbar erwidert, weicht er ihren Flirtversuchen immer wieder aus. Als Kenzie sein Verhalten verstehen will, stößt sie auf ein gefährliches Geheimnis, das plötzlich ein ganz anderes Licht auf Josh wirft…

 

rezension.jpg

Kolibriküsse war das erste Buch von Barbara Schinko für mich. Das Cover ist so farbenfroh und wunderschön, dass ich hohe Erwartungen an das Buch hatte. Leider muss ich ehrlich sagen, es hat mich nicht überzeugt. Kenzie ist zwar selbstbewusst und einzigartig, aber auch etwas eigenartig. Ihre Leidenschaft für Kolibris ist zwar total verständlich, aber ich fühlte mich echt etwas erschlagen. Denn die Autorin hat so viele Vergleiche zu dem Tier gezogen, dass es selten eine Seite ohne das Wort Kolibri gab.

Eigentlich schreibt Barbara Schinko flüssig und leicht. Und auch der geheimnisvolle Josh und die zarte Romanze der Haupt Protagonisten geben dem Buch etwas symphatisches, leider reicht es aber nur für 3 Sterne.


über-den-autor-.jpg.jpeg

Barbara Schinko, geboren 1980, wuchs in einer österreichischen Kleinstadt auf. Ihre Kindheit spielte sich zwischen Bücherbergen und den Welten in ihrem Kopf ab. Später studierte sie internationale Wirtschaftsbeziehungen, lebte mehrere Monate lang in Irland und reiste im Wohnmobil durch die USA. Wenn sie nicht arbeitet, sitzt sie in ihrem geliebten Hängesessel auf dem Balkon und träumt sich ans Meer.

© Rainer Putzinger

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s