(Rezension) Secret Elements 1 – Im Dunkel der See

 

über-das-buch.jpg.jpeg

fb_img_1470650573176.jpg

  • Dateigröße: 2334 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 262 Seiten
  • Verlag: Impress (7. Juli 2016)
  • ASIN: B01GJS4AD4

**Entdecke die Welt, die im Verborgenen liegt…**

Die 17-jährige Jessica hält sich nur an ihre eigenen Regeln. Sie gilt als aufmüpfig und unkontrollierbar, versteckt ihr feuerrotes Haar und ihre blasse Haut unter schwarzen Klamotten und schlägt sich als Barkeeperin heimlich die Nächte um die Ohren. Bis ihr eine fremde Frau ein antikes Amulett überreicht, das kostbarste Geschenk, das sie je bekommen hat. Fatalerweise kann sie es, einmal angelegt, nicht mehr ablegen und befindet sich plötzlich in einem Geflecht aus übermenschlichen Agenten und magischen Bestimmungen. Dabei soll sie ausgerechnet der arrogante Lee, der Menschen grundsätzlich für schwach hält, beschützen. Wenn er nur nicht so unglaublich gut aussehen würde…

 

rezension.jpg

Jessica ist ein Waisenkind. Doch sie ist eine richtig starke Persönlichkeit. Hochintelligent und temperamentvoll meistert sie ihr Leben. Nachdem sie im Park von einer seltsamen Frau ein mysteriöses Amulett geschenkt bekommt, fängt das Rad des Schicksals sich an zu drehen und ein Abenteuer beginnt.

Ich liebe Fantasygeschichten und bin immer total neugierig, wenn sich neue Welten auftun. Ich war bei Secret Elements schon vom Cover sehr angetan und nach dem Klappentext richtig neugierig.

Und ich muss sagen. WOW ich bin richtig begeistert. Die Autorin hat eine wundervolle Art der Beschreibung ihrer Welt und man fühlt sich sofort gefesselt. Sie schreibt flüssig und sprachlich sehr gewandt und abwechslungsreich, sodass das Buch in einem Zug durch gelesen war und ich schon richtig ungeduldig auf den nächsten Teil warte xD

Die Geschichte ist irre spannend und manchmal doch echt witzig. Die sarkastische Art von Jay gemixt mit der explosiven Stimmung zwischen ihr und Lee ist fabelhaft. Überhaupt die Protagonisten sind wirklich klasse. Jeder ist auf seine Art was ganz besonderes und sie sind einfach sympathisch.

Ich bin sehr gespannt ob Jay ihren Weg gehen wird und was sie noch alles erlebt!

Unbedingt lesen !!!

Dieses Buch hat 5 von 5 Sternen verdient!

 

über-den-autor-.jpg.jpeg

 

Johanna Danninger, geboren 1985, lebt als Krankenschwester mit ihrem Mann, einem Hund und zwei Katzen, umringt von Wiesen und Feldern im schönen Niederbayern.
Schon als Kind dachte sie sich in ihre eigenen Geschichten hinein. Seit sie 2013 den Schritt in das Autorenleben wagte, kann sie sich ein Leben ohne Tastatur und Textprogramm gar nicht mehr vorstellen.

Und in ihrem Kopf schwirren noch zahlreiche weitere Ideen, die nur darauf warten endlich aufgeschrieben zu werden!

© Johanna Danninger

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s