Trommelfeuer

über-das-buch.jpg.jpeg

 

Trommelfeuer
von Sabine Fischer

Taschenbuch, 329 Seiten
Erscheint am 14.07.16
LYX Verlag
ASIN: B01DoRBASA

Als Drummerin Tessa Tardos erfährt, dass die berühmteste deutsche Rockband „Four Lives“ einen Ersatz für den erkrankten Schlagzeuger Tom sucht, ist sie sofort Feuer und Flamme. Auf der Europatournee der Band kann Tessa nicht nur in ihrer großen Leidenschaft, der Musik, aufgehen, sondern auch endlich ihre Sorgen um ihre kranke Mutter wenigstens für einen kurzen Moment vergessen. Wäre da nicht Bassist Richie, der ihr bei jeder sich bietenden Gelegenheit das Gefühl vermittelt, dass sie für ihn nicht mehr als eine schlechte Zweitbesetzung ist. Tessa will das Problem mit dem attraktiven Musiker endlich aus der Welt schaffen und stellt ihn nach einem Konzert in seinem Zimmer zur Rede, ohne zu ahnen, dass diese Nacht ihr Leben für immer verändern wird …


“ Trommelfeuer“ durfte ich im Auftrag von netgalley.de vorab lesen und nun beurteilen. Nach Sommerblues (dem ersten Buch über die Band Four Lives) wird nun die Geschichte über Richie und Tessa erzählt.

Die Schreibweise der Autorin ist flüssig, aber manchmal etwas langatmig. Es ist eine schöne Story mit dramatischen Wendungen, romantischen Szenen  und Situationen, in denen ich geschmunzelt habe. Man kann es gut zwischendurch lesen, allerdings hat mich die Umsetzung der Story nicht wirklich vom Hocker gerissen. Es wirkt manchmal etwas zu sehr bemüht und die Ereignisse könnten besser aufeinander abgestimmt sein.

Nichtsdestotrotz sind die Charaktere der Protagonisten sehr gut dargestellt. Ich finde Tessa ´s starke Persönlichkeit total faszinierend und auch Richie ist toll beschrieben. Trommelfeuer hat eine tiefgründigere Hintergrundgeschichte und zeigt, dass auch in der Schein oft trügt.

Das Cover ist wunderschön gestaltet. Die Farben sind toll aufeinander abgestimmt und es zieht magisch an. Auch zum Inhalt ist es sehr passend.

Ich gebe dem Buch 3 von 5 Sternen.


Sabine Fischer wohnt in Mönchengladbach. Bereits seit ihrer frühen Jugend ist sie begeisterte Seglerin. Sie kennt das Ijsselmeer wie ihre Westentasche und die zahlreichen Segelreisen mit der Familie inspirierten sie zu ihrem Debütroman Sommerblues. 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s